PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Battlestar Galactica



JoeKiffer
06.08.2006, 17:33
Ok, wer schaut noch gerne die neue Battlestar Galactica Serie?

Mit der alten Serie konnte ich nie viel anfangen und auch nicht länger als 10 Minuten aushalten, doch die neue fesselt mich.
Für mich fing die neue Serie verhalten an, aber von Folge zu Folge fesselt sie mehr. Die unberechenbaren Zylonen, die Spannungen innerhalb der Flotte, und immer wieder Entscheidungen welche das Leben eines Einzelnen, oder der Menschheit beeinflussen.
Mag auch die Musik, die Wackelkamera und besonders das Universum an sich. Es ist keine technisierte (unrealistische?) Hochglanzwelt wie in Star Trek.

Ittou
06.08.2006, 17:35
Mir gefällt sie ebenfalls sehr gut. Der Pilotfilm war recht langwierig, wie ich fand, doch die Serie wurde immer besser und besser und die 2 Staffel war beste Unterhaltung, freue mich daher schon auf die dritte.

Calvert
06.08.2006, 17:37
Die zweite Staffel läuft gerade auf Premiere weiter.
RTL 2 versucht ja BSG als Action Serie zu verkaufen - der völlig falsche Weg. Action gibts hier nicht sonderlich viel, alles läuft eher über die düstere Stimmung und psycho Ebene ab.

Also ich finde diese SciFi Serie genial.

Syn
06.08.2006, 18:54
Ja mir gefällt die Serie mittlerweile auch.
Ich kann es kaum erwarten weiter im FreeTV zu schaun, die sollen sich mal beeilen.
RTL2 verkauft ja alles als Actionserie.

Bo
06.08.2006, 21:11
Daumen hoch..
Mir gefällt die Serie bisher sehr gut.
Ein grosse Plus für die Atmosphäre, da kommt im Moment nichts heran.
Gute Schauspieler, Story stimmt (kann man nicht viel falsch machen :rolleyes: ).
Wer mich ein bisschen nervt iss der konfuse doc und seine blonde trulle,
die haben eindeutig zu viel kamerazeit und verbreiten mitunter enorme Langeweile!

Legard
06.08.2006, 21:26
Ich selber bin mit den alten Folgen quasi aufgewachsen, auch wenn ich mich da heute nicht mehr so recht dran erinnern mag, da ich doch noch recht jung war (4-5 Jahre). :) Ich habe mich seinerzeit sehr über eine Neuauflage gefreut, schon wegen der alten Zeiten. Allerdings war ich dann doch sehr enttäuscht vom Ganzen. Die Serie hat wenig von den alten Folgen, und ist mir im Ganzen betrachtet viel zu hektisch, und schnell lebig, als wolle man den 100m Lauf vor allen anderen gewinnen.

Es mag sein dass das ein rein subjektives Gefühl ist, weil ich eben die alten Folgen noch kenne, aber mir gefallen die Neuen ganz und garnicht. Nun sind Geschmäcker ja verschieden, von daher ist es halb so wild. Ein sehr guter Freund von mir schwört zum Bleistift drauf, von daher... :)

C.K. Legard

Adolar
06.08.2006, 23:14
Gähn .....
Naja, wer´s mag. :rolleyes:

Galbraith
07.08.2006, 12:55
Mir geht's da ehrlich gesagt wie Legard. Ich bin mit der Serie und den Filmen aufgewachsen. Und wenn man das als Hintergrund hat, dann ist die neue Serie.... nunja.... anders. Vielleicht wuerde ich anders reagieren, wenn ich nur ein paar Jahre juenger waere oder die Original Serie nicht kennen wuerde. Vielleicht waere mir das Original dann auch einfach nur zu abwegig.... aber hey, ich habe auch Mondbasis Alpha 1 geguckt und wuerde es auch heute wieder tun.

Jim
07.08.2006, 18:37
Ja ich find die neue Serie auch ganz gut.
Der Film war total verwirrend, aber die Serie is supi ! :)

Cmdr. Adama
07.08.2006, 21:24
Ich glaub, da muss ich meinen Senf auch mal dazugeben *Tube audrückt*

Finde die alte Serie auch die einzig wahre.

An die neue Serie gehe ich anders ran. Ich halte das für etwas neues, ich versuche das nicht als Remake zu sehen.

Denn, wenn man es als etwas neues völlig eigenes ansieht, ist es kaum zu schlagen, aber wenn man im Hinterkopf hat, daß es ein Remake ist, ist es der grösste Mist, den die Produzenten je verzapft haben, weil zu viel geändert wurde...

Styles
07.08.2006, 22:04
Mir geht's da ehrlich gesagt wie Legard. Ich bin mit der Serie und den Filmen aufgewachsen. Und wenn man das als Hintergrund hat, dann ist die neue Serie.... nunja.... anders. Vielleicht wuerde ich anders reagieren, wenn ich nur ein paar Jahre juenger waere oder die Original Serie nicht kennen wuerde. Vielleicht waere mir das Original dann auch einfach nur zu abwegig.... aber hey, ich habe auch Mondbasis Alpha 1 geguckt und wuerde es auch heute wieder tun.

Ist bei mir nicht anders :)

Elvorien
08.08.2006, 22:26
Allerdings war ich dann doch sehr enttäuscht vom Ganzen. Die Serie hat wenig von den alten Folgen, und ist mir im Ganzen betrachtet viel zu hektisch, und schnell lebig, als wolle man den 100m Lauf vor allen anderen gewinnen.
Ich kenne die alten Teile auch gerade noch, und ich würde das neue BSG auf keinen Fall dagegen eintauschen wollen. Die neue Serie hat um so vieles mehr Spannung, Tiefe (und realistische Weltraumkämpfe, bei denen man kaum etwas hört. :lol: ), das lässt die alte Serie im Vergleich recht alt aussehen.
Die alte Serie ist kultig, die neue einfach nur genial.
Sogar an den weiblichen Starbuck hab ich mich inzwischen gewöhnt. ;)

Guy Fawkes
10.08.2006, 18:54
also ich kann mich mit der neuen serie auch nicht anfreunden!
ich weiß nicht genau was es ist, aber ich bekomme die krise wenn ich sie mir anschaue.
die alte serie gucke ich sogar heute noch gerne.

Syn
24.06.2007, 23:27
1224559

Eins der besten BSG Videos im Netz, für alle die noch keinen gefallen an BSG gefunden haben.

Vorsicht: Spoiler aus Season 3

Calvert
25.06.2007, 00:17
Hammer, besonders die Szene mit dem Atmosphärenflug und dem anschließenden Sprung.
Nur... irgendwie irritiert mich das Ende des Trailers. Ist das die Galactica, die da den Rammflug macht?
Dies würde ja bedeuten, dass die Serie nach der 3. Staffel vorbei wäre. Ich glaube damit könnte ich mich nicht anfreunden.

vonMegyddo
25.06.2007, 00:47
wau genial einfach nur genial, ich glaube es wird zeit das ich endlich anfange die 3 staffel zu schauen. danke Syn

Mr_Morden
25.06.2007, 07:54
ich habe season 1+2 auf dvd. nach dem ich den pilotfilm gesehn hatte musste ich direkt weitergucken und nach ende season 1 genauso - hab mir s2 als ukimport gekauft, weil die deutsche version noch nicht draußen war^^
season 3 habe ich nur die ersten paar folgen gesehen - aber da kommen ja auch bald die dvds raus.
ich finde vor allem die charaktere super dargestellt und da ich die originalserie nicht gesehen habe, habe ich auch mit dem weiblichen starbuck kein problem ;)
Achtung Spoiler Season2:
die beste szene fand ich bis jetzt die auseinandersetzung zwischen Adama und Caine(wird die so geschrieben?), wo die beide den gleichen auftrag geben(fast mit den gleichen worten^^)

Chris
25.06.2007, 10:21
@ Calver . Ich glaub ich kann dich beruhigen. Das sieht mir ehr nach der Pegasus aus( das schiff das Der Galactica zur holfe kommt)


Also ich war von der neu Auflage der Serie am Anfang nicht so angetan. Vieles hatte sich im vergleich zur Originalserie veränder. Angefangen von Starbuck zu Diesign änderung der Zylonen-schiffe über Zylonen die wie Menschen aussehen und das fehlt das die Zylonen von einem menschen Kontroliert werden. Außerderm die Reise zur Erde und nicht die zurück eroberung von Welten. Aber dafür entschädigt ja die Stimmung und die Charakter:

Zitat:
Starbuck: Wenn sie das nächste mal eine Sterifspur auf dem Lande Deck hinterlasse, werden sie kein Treffen mit ihrer Linken Hand mehr habne.

Einfach gut gemacht...aber als kenner des Originals muss ich sagen das viele noch geändert werden muss oder noch erzählt werden muss

Higgy
25.06.2007, 12:04
Ähh war im Original nicht Starbug nen Kerl???

John Crichton
25.06.2007, 12:20
Ähh war im Original nicht Starbug nen Kerl???

Ja war er. Ein Sprücheklopfender, Kartenspielender, Zigarre rauchender Weiberheld, gespielt von Dirk Benedict. Einfach ein klasse Charakter. Diesen durch die, wie ich finde, unsympatische Katee Sackhof darstellen zu lassen und den Charakter so zu verändern das Starbuck nur noch ein saufendes und emotional völlig kaputtes A****loch ist, ist ein absolutes unding. Naja die Geschmäcker sind halt verschieden.

Higgy
25.06.2007, 13:05
Jup hast recht aber die ist trozdem nice^^
Aber am g****** find ich immer och die Trilldamen *lechz*

Seth Nantar
25.06.2007, 14:45
Mir hat die alte Serie sehr gut gefallen. Gehörte damals einfach dazu. Aber mein Intresse hab ich dann verloren (war das die letzte Staffel) als die von der Galactica dann auf der Erde waren und als sie mit Ihren fliegenden Motorrädern daherkamen. Da spiele dann Dirk Benedikt auch nimmer mit.

Die neue Serie gefallt mir auch sehr gut. Gute Schauspieler, super Kameraführung, bisschen Mysterie. Ne Gute SF Serie einfach. Hab auch die erste Staffel auf DVD. Kann man sich immer wieder anschauen.

Mr_Morden
25.06.2007, 19:06
achja @Calvert: die Serie wird noch eine 4. Staffel haben, aber danach ist schluss. ich denk mal ein teilgrund ist auch dass die das storytempo aufrecht erhalten wollen.
Quelle: http://www.trekkiesworld.de/newsarchiv/januar2007/battlestargalacticaendenachder4staffel.html

Vok´Dal
26.06.2007, 13:09
aber Mr.Morden, sonst so gut informiert und jetzt so ne alte "News" ;)


Das Ende der 3ten Staffel find ich übrigens ...sagen wir mal "merkwürdig"...hats schon einer gesehn?

Mr_Morden
26.06.2007, 20:15
eigentlich hab ich das letzte woche im studivz gelesen - wollte aber dann nochmal nachgucken und hab in google danach gesucht und hab dann das entdeckt. hab kein datum gesehen - sehe immernoch keins - nur 2007. weiß also nicht wie alt diese meldung ist - aber sie kommt so wie ich das sehe von den bsg-leuten selbst, also von daher sehe ich das nicht so schlimm, dass die "news" als ist ;)

ich habe das ende der dritten staffel noch nicht gesehen
falls ihr euch darüber unterhalten wollt hier - denkt bitte an entsprechende SPOILER markierung - danke :cool:

Syn
12.04.2008, 14:03
Seit letzter Woche läuft auf dem amerikanischen Scifi Channel die neue, vierte Staffel von Battlestar Galactica.


(keine Spoiler)
IOccLHua0VE

Syn
12.04.2008, 14:18
Hast du alle 3 Staffeln verpasst und willst trotzdem wissen worum es geht? Oder willst du dir die die alten Folgen nochmals ins Gedächtnis rufen bevor du die neue Staffel siehst?
Sehr praktisch dafür:

Battlestar Galactica Season 1-3 in 8 Minuten:

SPOILER, natürlich!

_UtpFDHDfcQ

Zer0
12.04.2008, 15:46
Was is das, was momentan auf RTL II läuft? Noch die 2. oder schon 3.?

Syn
12.04.2008, 19:36
Das ist immernoch die 2. Staffel. Die letzten beiden Folgen kommen dort jetzt.

edit:
bzw. nur noch die letzte

Calvert
12.04.2008, 19:38
Hab die dritte auf Premiere Serie schon fertig auf dem Receiver, jetz muss ich nur noch die Zeit finden alles zu schaun :D.

Zer0
12.04.2008, 20:36
Schön für dich, Calv ^^

Und wann kommt die dritte ins Free-TV?

Melometlar
12.04.2008, 21:12
Die Frage ist ja wann und ob überhaupt die dritte Staffel auf RTL II kommt.

Scifi weiß selbst noch nicht ob die verite Staffel dort erscheint da die Einschaltquoten nicht gut genug sind, dasselbe sagt auch RTL II. Ob Staffel 3 und 4 dort kommen werden ist noch nicht bekannt.

Klar RTL II ist selbst schuld um wenn sie BSG eine sclechte Zeit geben um gesehen zu werden.

Also mögliche Probleme sind:

1. RTL II strahlt die nächsten Staffeln nicht aus und ein anderer Sender übernimmt das, was bedeuten würde nochmal von Staffel 1 an.

2. RTL II macht zwar weiter, bekommt Staffel 4 aber nicht.

3. Staffel 4 kommt im deutschen Fernsehen gar nicht, weder auf Sci Fi noch im Free TV und man muss warten wann und ob die DVD Box auch auf Deutsch erscheint. Man siehe "Razor" was es nur mit deutschen Untertiteln drin ist, deutsche Synchro gibt es nicht...

Soviel von dem was ich weiß, oh und ja, habe auch Staffel 3 auf Premiere gesehen^^

Zer0
12.04.2008, 21:19
Im Prinzip würde ich sie mir dann wahrscheinlich ohnehin früher oder später auf englisch anschauen. Ich bin nämlich viel zu ungeduldig, um darauf zu warten, dass RTL II die Rechte bekommt.

Syn
12.04.2008, 22:23
Es ist auch mehr als inakzeptabel wie die deutschen Sender die Scifi-Fans bedienen. Ich erinnere nur an Enterprise damals auf Sat.1. Die erste Staffel wurde gleich mehrmals wiederholt bevor die zweite kam.

Battlestar Galactica hat auf RTL2 nie einen Sendeplatz zur Primetime. Ganz großer Fehler. Warum die 38947. Staffel Stargate um 20:15 bitte?

Ich meine Battlestar Galactica ist so gut, das hätte auch Pro Sieben vor Grey Anatomy senden können. Da hätten sich garantiert Zuschauer gefunden.

Ich bin froh dass ich mittlerweile DSL habe und mir RTL2 nicht mehr geben muss ;)

Melometlar
13.04.2008, 02:06
Da muss ich Syn recht geben, deutsches Fernsehen und Science Fiction Serien...

Mal abgesehen von Battlestar Galactica die Atmospärisch so manche Serien 5mal wegsteckt ist es ja wirklich so das zur Zeit eigentlich nur eine richtige Scifi Serie läuft ... Stargate

Ich habe Stargate SG1 selbst noch gerne gesehen, aber mit Atlantis wurde es aber zunehmend lächerlich, manchmal habe ich das Gefühl das Stargate zu einer reinen Kiddi Serie geworden ist, sonst wären die Fans nie mit Atlantis zufrieden gewesen.

Nur, wo ist Star Trek? Sehe ich kaum noch im Fernsehen, genauso wie viele andere Serien die wirklich gut sind...

Man kann also nur hoffen das es zu einem Glücklichen Ende von BSG kommt, egal ob auf Scifi oder im Free TV, denn egal wo, es würde bedeuten das eine Box auf Deutsch auf DVD erscheint oder man wenigstens die Folgen auf Deutsch laden kann, für die zumindest die es auch tun würden.

Calvert
13.04.2008, 08:31
Ich persönlich glaube eher weniger, dass die Probleme mit der Zeit zusammen hängen. Ich glaube viel eher, dass RTL2 mit seinen 3 Werbeblocks pro ausgestrahltem Teil und div. geschnittenen Szenen die Zuschauer vergrault.
Jede Episode von BSG baut eine tolle Spannungskurve auf, die durch Werbung einfach total zerstört wird. Ich glaube ich kann jeden verstehen, der BSG auf RTL2 guckt und die Serie nicht mag.

Higgy
13.04.2008, 10:20
Ich hatte die Serie auch mal geguckt, aber genau wegen den von Calv genannten Gründen nichtmehr. RTL2 übertreibt es einfach.

Melometlar
15.04.2008, 01:45
Nein nein, ich habt schon recht. Die Zeitgründe hat RTL II angeführt wieso die Serie so schlecht läuft

Matrix
15.04.2008, 14:46
Ich hatte die Serie auch mal geguckt, aber genau wegen den von Calv genannten Gründen nichtmehr. RTL2 übertreibt es einfach.

Finde ich auch, was mich wirklich rasend macht ist, dass nach 5min Sendungsanfang schon der erste werbeblock kommt(jedenfalls ab 20:15 also 20:20 Werbung) das regt mich so auf das es mir schon fast kein spaß mehr drann habe. Da geht jedes wirklich jedes feeling daran verloren.

Scytale
15.04.2008, 15:22
Tja, sehr schade das Ganze!

RTLII hat mal eine vernünftige ordentliche Serie bekommen, ist sich dessen auch bewußt und versucht so viel Geld wie möglich rauszuschlagen. Dass es sich RTLII dadurch mit seinen Zuschauern vermiest ist leider die andere Sache...

so long

Vok´Dal
16.04.2008, 10:05
Ich habe Stargate SG1 selbst noch gerne gesehen, aber mit Atlantis wurde es aber zunehmend lächerlich, manchmal habe ich das Gefühl das Stargate zu einer reinen Kiddi Serie geworden ist, sonst wären die Fans nie mit Atlantis zufrieden gewesen.


Hmm, Gegenfrage...war Star Gate jemals was anderes als ne Kiddie Serie...der Film, ohne Frage...klasse, aber beide Serien eher total fürn A....

Zer0
16.04.2008, 16:59
Darf ich fragen, was genau - deiner Ansicht nach - eine Kiddie-Serie charakterisiert?

Vok´Dal
16.04.2008, 17:23
das ist einfach...das PowerRangers Syndrom

viele Kids schaun es
viele Kids reden darüber
billigste Kulissen
0 Anspruch an die Schauspielkunst
0 sinnvolle Handlung

wobei man 1-4 durchaus vernachlässigen kann, wenn der 5te Punkt passt...Punkt 4 ist auch klar grenzwertig.

Und nur aus dem Grund kann ich auch was mit Bab5 und Battlestar anfangen, aber nix mit Andromeda, Lexx oder Voyager

Aber fühl Dir nicht auf den Schlips getreten, nur weil ichs nich mag, heißt das ja nix ;)

Zer0
16.04.2008, 18:56
Ne, Quatsch. ;) Auf den Schlips getreten fühle ich mich nicht, obwohl ich anderer Meinung bin. Es hat mich einfach nur interessiert, was genau du an Stargate nicht magst.

Alexya
16.04.2008, 20:46
Es ist doch eigentlich erstaunlich das StarGate überhaupt noch Produziert wird und der Sender (welcher ist das eigentlich? Fox?) sogar darüber nachdenkt ein weiteres Spin Off zu Produzieren nebst div. Fernsehfilmen, wenn man bedenkt wie viele andere TV Serien (sogar recht gute darunter) einfach so eingestellt wurden. BSG ist auch eine dieser Serien, fort geführt über Jericho und 4400, es würde mich nicht wundern wenn irgendwann auch Eureka auf der Abschussliste zu finden ist, und einige andere Serien die derzeit bei Pro7 und RTL2 im Programm sind.

Zer0
17.04.2008, 11:05
Tja, so schlecht kann Stargate da eigentlich gar nicht sein, würde ich daraus mal folgern. Oder dass sie trotz der Absetzung von SG-1 die Story noch mit 2 DVD-Filmen fortsetzen. Das zeugt doch von einiger Beliebtheit. Somit ist Stargate zumindest subjektiv gut. Und wirklich objektiv kann man eine Serie kaum beurteilen.

Calvert
17.04.2008, 11:23
Ich mag den seichten Stargate ScienceFiction für zwischendurch sehr gerne. Habe auch von Stargate das komplette Set original auf DVD zu Hause stehen :).

Vok´Dal
17.04.2008, 13:40
ich denk die Gucker von damals sind erwachsen geworden und bei "ihrer" Serie geblieben...

Calvert
17.04.2008, 15:20
ich denk die Gucker von damals sind erwachsen geworden und bei "ihrer" Serie geblieben...

Ne, ich war in 97 auch schon erwachsen ^^.

Vok´Dal
17.04.2008, 15:32
97?! Grübel warst da nich 18 rum...das zählt net ;)

Vok´Dal
28.04.2008, 16:14
hat schon jemand Staffel 4, Folge 3 gesehn? Falls Ihr nix bemerkt habt, schaut euch mal die Schottnummer an, durch die die Frau vom Chief geht ;)

Syn
28.04.2008, 17:01
Du meinst den Weapons Locker 1701D ? :P

Vok´Dal
29.04.2008, 10:19
genau :) Schön, das es nich so bierernst genommen wird beim Dreh dort...

Syn
19.05.2008, 21:45
Yq1zMLQ3CzA

michi1508
19.05.2008, 23:55
Also mir persönlich gefällt Battlestar Galactica nicht.

Die alten seren und Filme waren eindeutig besser.

Aber wer es mag denn sei es gegönnt.

Vok´Dal
20.05.2008, 08:19
Die alten seren und Filme waren eindeutig besser.


Der einzige Vorteil am alten Battlestar für mich ist, das er ne Vorlage fürs neue gab...viel zu bunt der alte Kram...und Starbuck ein Kerl...:shock:;)

Syn
15.06.2008, 22:30
Am Freitag kam die letzte Folge vor der Mid-Seasons Pause der Staffel 4 im amerikanischen Fernsehen.

Zur Halbzeit endet die Story sehr gewagt und lässt sehr viel offen. Die letzten 10 Folgen der vierten und letzten Staffel versprechen dann ab 2009 sehr interessant zu werden, weil man auch nicht den blassesten Schimmer hat, wie es weitergehen könnte.

Scytale
16.06.2008, 09:20
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich leider nur die erste Staffel gesehen habe. Irgendwie ging der Rest völlig an mir vorbei, sehr schade. Die Serie hat mich ungemein gefesselt. Wirklich Brilliant. Evtl. wird dies eine Serie für meine DVD Sammlung

Matrix
16.06.2008, 10:14
An mir auch... Die kam doch irgendwie recht spät am Abend. Da bin ich immer eingelschlafen obwohl sie mich sehr gefesselt hat. Schade konnte nur wenige Folgen anschauen.

Vok´Dal
16.06.2008, 12:02
also ich finde seit der 4ten staffel hat die serie irgendwie abgebaut...ganz im gegensatz zu Lost :)

Eaglesix
31.07.2008, 21:24
Ich war bisher von BSG auch mehr als begeistert - habe die 1. + 2. Staffel aus der Videothek im vergangenen Winter quasi verschlungen (jeden Tag 3 Folgen) - jetzt tut es mir irgendwie Leid, dass ich mir die Serie so schnell angeguckt hab.

Ich habe schon von einer dritten und vierten Staffel gelesen, aber leider noch nicht von einem Termin, wann diese lokalisiert werden sollen. Weiß das jemand vielleicht?

Und noch etwas: Stimmt es, dass die Serie mit der 4. Staffel enden wird?

MfG

Calvert
31.07.2008, 21:37
Die 3. Staffel lief bereits auf Premiere. Keinen Schimmer wann die 4. in Deutsch kommt.

Syn
31.07.2008, 23:08
Ja die 4. Staffel ist die letzte. Die letzten 10 Folgen werden im Moment gedreht und werden im amerikanischen Fernsehen im nächsten Jahr gesendet.

Jomir
01.08.2008, 18:49
Hab in den letzten beiden Monaten auch mal in BSG reingeguckt, teilweise richtig gut, teilweise find ich aber auch diese ganze Handlung mit Zylonen etwas schräg und seltsam.

Scytale
02.08.2008, 09:40
Hab in den letzten beiden Monaten auch mal in BSG reingeguckt, teilweise richtig gut, teilweise find ich aber auch diese ganze Handlung mit Zylonen etwas schräg und seltsam.

Ich hab leider irgendwann aufgehört die Serie weiter zu verfolgen. Anfangs habe ich mir di erste Staffel noch auf RTL2 angeschaut, doch dann erhielt BSG einen äusserst undankbaren Sendeplatz, der es mir wesentlich schwerer gemacht hat die Serie weiter zu verfolgen.

Die Spannungskurve war anfangs enorm, doch irgendwann hatte ich den Eindruck, dass die Zylonen Geschichte irgendwann ins stottern geriet und nicht wirklich weiterkam. Ich erinnnere mich noch an die beiden Piloten die auf dem Planeten vergessen wurden, während das Double auf der Galactica lebte und nicht wusste, dass es Zylon war. Unglaublich langatmig, da passierte nie was....grauenvoll.

Aber alles in allem eine sehr solide Serie die ich gerne weiter geschaut hätte. Aber leider läuft die Serie nicht mehr (es sei denn jemand belehrt mich eines besseren) und mittendrin will ich auch nicht mehr einsteigen...leider

so long

Eaglesix
02.08.2008, 17:15
Auch die 2. Staffel ist durchaus empfehlenswert!

Ich denke BSG wird sicher irgendwann wieder anlaufen (Kabel 1 bekommt die Rechte an der Serie sicher einmal) und spätestens dann kannst du einsteigen...

Die DvD Boxen zu kaufen, oder sich die Serie in der Videothek auszuborgen ist auch ne Möglichkeit.

MfG

Syn
18.01.2009, 23:51
Freunde des gepflegten Scifi-Genusses.
Es geht weiter.

Am Freitag lief in Amiland Episode 11 der 4. Staffel.

Die letzten hälfte der finalen Staffel hat begonnen!

Vorher wurden in regelmäßigen Abständen neue Webisodes veröffentlicht. Zu finden bei Youtube (10 Teile). Diese führen die Geschehnisse vor der Pause fort.

YouTube - Battlestar Galactica - The face of the enemy 1/10 (http://www.youtube.com/watch?v=yyFxU3ZtV-A)

Eaglesix
19.01.2009, 00:17
Args, danke für die Info, aber wann gibts die Season 3 endlich auf auf Deutsch?!

Kann doch net angehen, dass das so lange dauert.

PS: Im Oktober kam ein Brettspiel raus - Battlestar Galactica The Board Game - Sehr empfehlenswert, allerdings gibts das auch nur auf Englisch.

Fantasy Flight Games [Battlestar Galactica] - Leading publisher of board, card, and roleplaying games. (http://new.fantasyflightgames.com/edge_minisite.asp?eidm=18&enmi=Battlestar%20Galactica)

und

http://www.boardgamegeek.com/boardgame/37111

Jack Reed
19.01.2009, 09:22
Wenn die 7. Staffel von Smallville endet, was demnächst der Fall sein wird, ich glaube die letzte Folge kommt am 11.2, will RTL 2 ab den 18.02 um 22:05 die 3. Staffel von Battlestar Galactica bringen.

Gruß

Christopher

Admiral Adonis
19.01.2009, 14:41
Ich bin ein großer Fan vom Remake, aber ich habe auch die alte Serie geliebt. Sie hat mich während meiner Kindheit begleitet.

wahrscheinlich werde ich auf RTL 2 verzichten und auf die DVDs der 3. Staffel warten.

Ich bin schon sehr gespannt auf das Ende und frage mich wer der letzte Zylon ist.

Mein Tipp: Tom Zarek (gespielt vom alten Apollo-Darsteller)

Vok´Dal
19.01.2009, 15:44
Ich bin schon sehr gespannt auf das Ende und frage mich wer der letzte Zylon ist.

Mein Tipp: Tom Zarek (gespielt vom alten Apollo-Darsteller)

Also bis Mitte 4te Staffel steht das noch immer nicht fest ;)

Admiral Adonis
19.01.2009, 19:14
Hab öfters gelesen dass Ron Moore bereits Hinweise in der ersten Staffel auf den letzten Zylon gelegt hat, keine Ahnung ob es stimmt.

Syn
20.01.2009, 00:07
Alter Verwalter!

Zu der aktuellen Episode fällt mir nur ein:

What the Frak?

Da ist storytechnisch mehr Substanz drin als in den ganzen 3 Staffeln davor. Ganz großes Kino!

Jomir
20.01.2009, 00:19
BSG geht gegen Ende wirklich noch mal richtig ab. Ich weiß nicht, irgendwie freu ich total auf das was noch alles passiert und will es unbedingt gucken. Andererseits weiß ich auch, dass das dann auch das Ende von BSG ist...

Captain_Smith
20.01.2009, 05:35
@ Jomir da geb ich dir voll recht ich denke das ende wird der ober hammer werden.
ich weiß noch ganricht was nach BSG komm soll, ich hoffe es wird nie enden.

Tandriin
20.01.2009, 08:22
Alter Verwalter!

Zu der aktuellen Episode fällt mir nur ein:

What the Frak?

Da ist storytechnisch mehr Substanz drin als in den ganzen 3 Staffeln davor. Ganz großes Kino!

Dacht ich mir auch. Aber das mit Dee fand ich schon krass. Hätten sie ja mal ne unbeliebtere nehmen können für so ne Aktion.

Syn
20.01.2009, 10:37
Das ist eben BSG, da ist alles möglich! Und das macht die Sendung so angenehm realistisch.

Captain_Smith
20.01.2009, 16:06
welche folge meist die 10?

Syn
20.01.2009, 16:18
Nein die 11. Folge der 4. Staffel, die neuste vom Freitag.

Captain_Smith
20.01.2009, 16:36
ich gucke gerade die 10 der 4 staffel einfach hammer

Vok´Dal
20.01.2009, 16:38
welche war den die letzte vor der längeren Pause? Das war doch die 10te oder?

Captain_Smith
20.01.2009, 16:44
wie wat wo?

Vok´Dal
20.01.2009, 16:46
es gab ne drehpause in der 4ten Staffel...was war die letzte Folge vor dieser Pause, die 9te, die 10te...keine Ahnung momentan..

Admiral Adonis
20.01.2009, 16:53
es gab ne drehpause in der 4ten Staffel...was war die letzte Folge vor dieser Pause, die 9te, die 10te...keine Ahnung momentan..

Es war die 10te Folge. Aber die aktuelle Folge (also die 11te) wurde noch während des Autorenstreiks gedreht.

Tandriin
20.01.2009, 16:54
Jups, die 10 Folge war die letzte Folge vor der Pause. Die 10 Folge kam gestern in der deutschen Erstausstrahlung. Am 16.01 gingen in Amerika währenddessen die neuen Folgen ab Episode 11 los. Über die hatten Syn und ich es ^^

Syn
15.02.2009, 12:23
Lustig:

Windows ist auf dem Battlestar

http://farm4.static.flickr.com/3142/2500287445_dcab69332f.jpg?v=0
Aber nicht nur hier.


Mr. PC persönlich spielt in Episode 15 der 4. Staffel einen Arzt. Ich hab mich ja gestern weggeschmissen und wollte die ganze Episode nicht ernst nehmen :mrgreen:

Wer ihn nicht kennt, er ist hier links:

Q2Io_kTSp5g

ZapVanoba
15.02.2009, 12:50
Mir geht's da so wie einigen anderen hier auch (z.B. Legard):

"aufgewachsen" mit der alten Serie und den alten Helden und dann die neue Serie... hmm, tja ist halt was ganz anderes.
Die alte Serie war für mich irgendwie freundlicher und ja ich nenns mal "heldiger". Die neue Serie ist halt düster und ein bisschen psycho. Wers mag ist hier sicher besser aufgehoben aber hey: Starbuck und Boomer sind in der neuen Serie weiblich! gewagt gewagt :lol:! Ich fand den alten Starbuck als Glücksritter überzeugender...
Und im übrigen war die Titelmusik der alten Serie eindeutig besser! (seit 2007 als Klingelton auf dem Handy hab)
Aber es gibt ne Menge schöner Ideen und Effekte in der neuen Serie.
Fazit: Hab' beide verfolgt, die alte komplett die neue nur bis Ende 2. Staffel und ich finde die alte Serie irgendwie besser. Wahrscheinlich pure Nostalgie

Enceladus
15.02.2009, 14:23
Wers mag ist hier sicher besser aufgehoben aber hey: Starbuck und Boomer sind in der neuen Serie weiblich! gewagt gewagt :lol:! Ich fand den alten Starbuck als Glücksritter überzeugender...

Ganz meine Meinung, ich fand den "alten" Starbuck auch um längen besser!:(
Ich finde die beiden Frauen passen dort nicht so ganz rein, aber nicht weil es sich um Frauenrollen handelt. Boomer kommt mir immer so zart und verletzlich vor, als wenn sie grad von der Schulbank in die Galactica versetzt wurde. Tja und wie schon geschrieben wurde, kommt die neue Starbuck als Glücksritter irgendwie nicht so überzeugend rüber.

Dafür gefällt mir Olmos als Adama und harter Brocken sehr gut und der düstere Stil der neuen Serie. Olmos hat mir auch schon in Miami Vice sehr gut gefallen.

Nikki
15.02.2009, 15:12
Naja, ich hab mir Battlestar noch garnicht angeguckt. Die Vorschau hat mich schon ein wenig abgeschreckt. Alles ein wenig überdreht und so. Die alte Serie hat mir besser gefallen.

Scytale
15.02.2009, 15:17
naja, ich hab mir battlestar noch garnicht angeguckt. Die vorschau hat mich schon ein wenig abgeschreckt. Alles ein wenig überdreht und so. Die alte serie hat mir besser gefallen.

spalter!!!

John Bodie
15.02.2009, 16:21
Ich persönlich muß eine Lanze für die neue Version von BSG brechen.
Meiner Meinung nach ist es eine der tollsten Sci-Fi Serien die je gemacht wurden. Gute Schauspieler....tolle Props und Kostüme, genial und auch manchmal schockierend von der Story her. Ein klitzekleines wenig mehr Action könnte hier und da mal drinnen sein. Aber im Grunde finde ich grade gut das es weniger um Ballern in der neuen interpretation der Serie. Sondern eher philosopische und moralische Dinge abgehandelt werden. Ich würde was diesen Fokus angeht BSG sogar als eine dunklere Version von Star Trek ansehen. Ich kann irgendwie schwer in Worte fassen was ich meine....hmmm....
Naja vieleicht fällt mir irgendwann ein wie ich besser beschreiben kann wie ich den Vergleich mit ST meine. ;)

Aber ich kann die Serie nur jedem wärmstens empfehlen!
Ist was wirklich tolles was da mal seit einer Ewigkeit im Sci-Fi Bereich abgeliefert wurde!

Captain_Smith
15.02.2009, 17:10
*nickend zustimmt*
ich weiß wie du das meinst mit dem Star Trek vergleich.
ich sehe es genau so denn die serie ist echt der hammer, dise konflikte und überraschenden wendungen sind einfach der hammer.
also die serie ist echt gut geworden, die alte mochte ich immer nicht so, aber na ja ist eine andere geschichte.
das sehe ich als was komplet nues an, genau wie den neuen Star Trek film den sehe ich auch nicht als Star Trek an sondern als was komplet neues.

Syn
15.02.2009, 18:07
Tja und wie schon geschrieben wurde, kommt die neue Starbuck als Glücksritter irgendwie nicht so überzeugend rüber.

Das könnte daran liegen, dass Starbuck in dieser Serie der "Engel des Todes" ist :D


BSG ist DIE Scifi Serie. Es lohnt sich reinzusehen. Abgedreht ist da auch gar nichts, alles sehr realistisch.

Nikki
15.02.2009, 18:19
BSG ist DIE Scifi Serie. Es lohnt sich reinzusehen. Abgedreht ist da auch gar nichts, alles sehr realistisch.

Hmmm, vielleicht schau ich doch mal rein. Man sollte wohl erst was beurteilen wenn man es auch gesehen hat :oops:

Syn
15.02.2009, 18:29
Ja ich beneide dich.

Ich möchte meine Erinnerungen löschen und die Serie nochmal sehen können :D

Nur noch 5 Folgen und dann ist sie zuende *schnief*

Jomir
15.02.2009, 19:36
Dafür scheint das Serienfinale der Wirkliche Hammer zu werden, die hauen inhaltlich (und auch action-mäßig) in ein paar Folgen so viel raus, wie sonst in einer ganzen Staffel :D

John Bodie
15.02.2009, 22:04
Hmmm, vielleicht schau ich doch mal rein. Man sollte wohl erst was beurteilen wenn man es auch gesehen hat :oops:


Tu es Nikki!!!

Andernfalls enthälst Du dir eine der besten Sci-Fi Serien die es gibt vor!

ABER Du mußt (falls Du es Dir auf DvD leihst oder kaufst) unbedingt zuerst den Pilotfilm sehen. Der ist einzeln auf DvD erschienen und NICHT in der Packung der ersten Staffel dabei. Diese startet direkt mit Episode 1 und wenn Du den Piloten nicht gesehen hast wirst Du so gut wie nichts richtig verstehen was da abgeht. Weil so einige Dinge die sich um die Cylonen drehen, einen Zuschauer der den Pilotfilm nicht kennt wirklich verwirren können!



Ja ich beneide dich.

Ich möchte meine Erinnerungen löschen und die Serie nochmal sehen können :D

Nur noch 5 Folgen und dann ist sie zuende *schnief*

Ich kann Dir genau nachfühlen was Du meinst. Mir geht es genauso!
Das wird mal ne Serie die ich ähnlich wie Star Trek immer wieder und wieder ansehen werde. Nach einer Weile krame ich die immer wieder hervor und schaue nochmal alles von Vorne an! :D

Nikki
16.02.2009, 00:30
Tu es Nikki!!!

Andernfalls enthälst Du dir eine der besten Sci-Fi Serien die es gibt vor!

ABER Du mußt (falls Du es Dir auf DvD leihst oder kaufst) unbedingt zuerst den Pilotfilm sehen. Der ist einzeln auf DvD erschienen und NICHT in der Packung der ersten Staffel dabei. Diese startet direkt mit Episode 1 und wenn Du den Piloten nicht gesehen hast wirst Du so gut wie nichts richtig verstehen was da abgeht. Weil so einige Dinge die sich um die Cylonen drehen, einen Zuschauer der den Pilotfilm nicht kennt wirklich verwirren können!

Danke für den Tip John. Ich werde es beherzigen

Aeriss Perret
16.02.2009, 11:35
Ja die Serie ist gut, aber die alte davon fand ich alls kind schon toll darum hat die neue mich jetzt nicht so überzeugt. Was sie ohne schnick schnack für eine Tolle Serie damals schon hinbekommen haben.

John Bodie
16.02.2009, 14:26
Also ich persönlich habe die alten Kinofilme geliebt!
Die waren soooo klasse. Da hatte es noch den ernsten Hintergrund.

Die Serie allerdings fand ich nur albern, besonders als sie zur Erde kamen wurde es mir zu Slapstickartig a'la A-Team.

Aeriss Perret
16.02.2009, 18:18
Naja Da muss ich auch zustimmen aber ich find das A-team auch nicht schlecht.
Nein ja da fid ich haben sie es etwas übertrieben. aber ansonsten bin ich noch immer fan davon.

John Bodie
16.02.2009, 21:43
Naja Da muss ich auch zustimmen aber ich find das A-team auch nicht schlecht.
Nein ja da fid ich haben sie es etwas übertrieben. aber ansonsten bin ich noch immer fan davon.

Kannst Du ja auch Aeriss, Ich will Dich nicht bekehren oder Dir gar deine Meinung verbieten ;)

..obwohl....das A-Team ne halbwegs gute Show? Hmm....Vieleicht müßen Wir da doch mal "Umerziehungsmaßnahmen" ergreifen :p

Aeriss Perret
17.02.2009, 12:36
Man wird doch auch ein paar "geschmacksverierungen" haben dürfen.
Man kann es ja als jugendsünde verbuchen, dann fällt es nicht mehr so auf.

Captain_Smith
17.02.2009, 15:10
das A-Team auch gut findet *hust*

aber das neue BSG ist echt super und ich finde es schade das nun die letzten folgen kommen

Jomir
17.02.2009, 15:14
Ich finds gut... dann gibts jetzt wenigstens die richtige Kracher, anstatt dass die Serie irgendwann nur noch vor sich hin dümpelt. Und da die Serie auch so klar auf ein Ende hin abzielt, macht das auch Sinn, irgendwann auch ein Ende zu haben.

John Bodie
17.02.2009, 15:26
Ich finds gut... dann gibts jetzt wenigstens die richtige Kracher, anstatt dass die Serie irgendwann nur noch vor sich hin dümpelt. Und da die Serie auch so klar auf ein Ende hin abzielt, macht das auch Sinn, irgendwann auch ein Ende zu haben.


In allen Punkten zustimmt!

Vok´Dal
17.02.2009, 15:55
Recht haste Jomir...mir graut schon...und noch eine Spur schlimmer, auch Lost geht langsam Richtung Finale :(

Aeriss Perret
17.02.2009, 17:14
auch Lost geht langsam Richtung Finale :(
Ja und seit ich bei freunden an einem stück die letzte staffel gesehn hab schau ich es auch jetzt. Finde es aber teilweise echt verwierend.

Vok´Dal
17.02.2009, 18:03
Ja und seit ich bei freunden an einem stück die letzte staffel gesehn hab schau ich es auch jetzt. Finde es aber teilweise echt verwierend.

Du hast recht, aber das kommt mir grad recht, endlich mal ne Serie über die auch im nachhinein gegrübelt werden muss und nicht wo die Folge aus ist und man dann abhakt "gesehn"

Takar
26.02.2009, 23:35
Ja, Battlestar Galactica hat mich auch gefesselt und ich bleibe im Moment auch dicht am Geschehen der neuen Folgen der letzten Staffel.

Zur Info -> es wurden nocheinmal drei oder vier 1 1/2 Stünder für die Zeit nach der Serie geordert, die Serie an sich soll aber wie geplant abgeschlossen sein. (Angabe ohne Gewähr)

Ich persönlich finde diese Serie im Moment als echten Maßstab für weitere Serien, vor allen Dingen im Sci-Fi Genre. Es regt sehr zum Diskutieren an, wie es weitergehen könnte. Ein (oder mehrere vllt ;)) roter Faden durchzieht die Serie, was ich mir auch für eine Star Trek Serie in diesem Maße wünsche. Kaum Folgen, die für sich alleine stehen wollen.

Das Galactica Universum an sich, ist auch sehr stimmig und die filmische Umsetzung überzeugt mich sehr.
Aber auch das Star Trek Universum ist sehr stimmig und auch die meisten Umsetzungen haben mich überzeugt. Wünschen tu ich mir wirklich mal eine Serie mit zusammenhängenden Folgen und einer verfolgbaren Entwicklung der Menschen und der Schiffe, wie in Galactica vorgemacht,
nur eben mit den typischen Trek-Inhalten.

Niedles
22.03.2009, 04:28
Nun ist es also soweit, die letzte Folge Galactica ist gelaufen… und ich muss sagen, dass eine der besten Serien der letzten Jahre (nicht nur im SciFi Bereich) ein mehr als würdiges Ende gefunden hat.

Ich mag jetzt nichts über die letzte „Doppel“ Folge erzählen, außer, dass ich sehr zufrieden bin, dass die Serie wirklich ein Ende gefunden hat und sich nicht in hunderten Optionen verstrickt, doch noch weiter zu machen. Ich hätte natürlich gern noch 4 weitere Staffeln gesehen, das mag ich nicht leugnen aber ich denke so ein Ende ist besser und vor allen befriedigender.

In Zukunft wünsche ich mir, dass andere Filmemacher von Galactica lernen. Ich mag weitere Serien dieser Art sehen, vielleicht auch mal eine im StarTrek Universum, wer weiß.

Also, abschließend noch ein dickes Danke an die Serie und die Macher, die mich über 4 Jahre wirklich sehr gut unterhalten haben und natürlich an alle Fans, welche der Serie erlaubt haben bis zum Ende zu kommen.

Galactica, ich für meinen Teil werde dich vermissen.

*winkt*
Niedles

Natürlich wünsche ich mir nun noch das Erscheinen aller Serienteile in Deutschland, wenn möglich auf BlueRay. Es würde langsam einmal Zeit dafür werden.

The_Saint
22.03.2009, 08:25
Ja, so sehe ich das jedenfalls. Hier wurden nicht auf biegen und brechen weitere Folgen (doppelt/dreifach ... Kopiert/verschlimmbessert) produziert. So wie es dem Großteil der Serien ergeht --> ergangen ist. BSG erhielt eigentlich den Spannungsbogen überwiegend aufrecht und fand nicht zu kurz oder überzogen Lang seinen Abschluß.

Leider sind solche Serien eher selten in unserer Zeit, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ;).

Scytale
22.03.2009, 08:30
Leider leider leider habe ich die Story und die Serie seit dem Ende der ersten Staffel nicht weiterverfolgt.

Würde gerne wissen wie es ausgegangen ist...

so long

Calvert
22.03.2009, 10:26
Dann mal mit Vorfreude auf "Caprica" weiter im Leben :)

Captain_Smith
22.03.2009, 13:34
ich hab zwar erst bis zur 4 staffeln folge 10 gesehen aber bis dahin echt super geilo matiko bin echt schon auf den rest gespannt.

und danke Calv jetzt hab ich was worauf ich mich freuen kann TV massig versteht sich doch ^^

Nikki
22.03.2009, 14:22
Ich habs auch endlich geschafft mir mal ein paar Folgen anzusehen. Hab leider in der Mitte angefangen.

Aber trotz alle dem bin ich angenehm überrascht. Gut das ich darauf gehört habe es mir einfach mal anzusehen :)

Syn
22.03.2009, 23:35
EPIC

Aber ich muss gestehen, meine Liebelingsstaffel war die 2.

Aeriss Perret
22.03.2009, 23:55
Ich bin auch nicht so begeistert von der neuen Serien. Aber ich glaube das ,das durcheinander wenn man alles hintereinander weg schaut nicht mehr so groß ist.

Daniel Jericho
23.03.2009, 00:14
Verdammt geile Serie, vorallem nach Neu Caprica wurde es richtig gut fande ich.
Und ja um die Ganze Story zu verstehen muss man alles gesehen haben. Manchmal ist verwirrend zugeben, aber all dies ist schonmal geschehen und es geschieht wieder. ;)

Ansonsten kann man auf dem folgenden Links manches nachlesen was einem Unklar ist. http://de.battlestarwiki.org/wiki/Hauptseite

Daniel Jericho
23.03.2009, 00:59
Gottsei Dank zwingt dich niemand so was zu gucken.

Gnacko
23.03.2009, 02:59
bin normalerweise sehr kritisch gegenüber neuen serien, aber diese hier hat mich seit langem mal wieder überzeugt. ausstattung, handlung, schauspielkunst ...alles auf sehr hohem niveau und das durchgängig

Takar
23.03.2009, 18:39
EPIC

Aber ich muss gestehen, meine Liebelingsstaffel war die 2.
Das segne ich so ab!

Habe nun auch die letzte Folge gesehen und bin begeistert, von der Serie insgesammt als auch vom würdigen Ende. Eine wirklich epische Geschichte, sehr tiefgreifend und intelligent gemacht.
Auch die Aussagen, die dort getroffen wurden, lassen auf einen wirklichen Weitblick der Macher schließen.
So etwas hebt sich wohltuend von allem Einheitsbrei ab!

Jomir
23.03.2009, 20:35
Danke das du mich daran erinnerst, DIESE SPRÜCHE FAND ICH AUCH NERVIG. xD

<.< Wie soll man sich entspannen wenn ständig solche Psyscho Sachen eingestreut werden.
Soll man nicht, BSG ist keine Serie zum entspannen.

Es kann tatsächlich ziemlich verwirrend sein und wenn man nicht alles gesehen hat, denke ich auch, dass der Serie schwer zu folgen ist. Nebenher gucken ist da halt einfach nicht.

Mein Fazit:
Durchaus eine Serie mit einigen Schwächen, gleichzeitig eine der besten Serien, die ich bisher gesehen habe.

Zer0
23.03.2009, 21:01
Nach Betrachtung dieser letzten Episode muss ich mich dem auch anschließen: ein grandioses Ende für diese wahrhaft epische Serie. Und ich bin auch gar nicht traurig, dass es jetzt vorbei ist, da es jetzt wirklich eine schöne abgeschlossene Story ist.

Auf Caprica freue ich mich nun um so mehr, da der Bogen zu unserer Welt geschlagen wurde. All dies ist schon einmal geschehen und wird wieder geschehen. Und genau deswegen spielt es auch keine Rolle, ob es ein Sequel oder ein Prequel ist ^^

Syn
12.04.2009, 13:49
Was zum Hinstellen für Zuhause:

Battlestar Galactica Mark VII Viper Full Size bei eBay.de: Props (endet 28.03.09 03:00:05 MEZ) (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180338852002)

Captain_Smith
12.04.2009, 14:29
super das ist ja ein schnäpschen muss ich sagen ^^

Selor Kiith
12.04.2009, 15:06
Was? Nicht funktionierend? Kein Interesse :p

Daniel Jericho
12.04.2009, 15:12
Was zum Hinstellen für Zuhause:

Battlestar Galactica Mark VII Viper Full Size bei eBay.de: Props (endet 28.03.09 03:00:05 MEZ) (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180338852002)

Geil, sowas macht sich bestimmt gut im Garten. ;)

super das ist ja ein schnäpschen muss ich sagen ^^

Kann jeder von uns Barbezahlen. :rolleyes:

Captain_Smith
12.04.2009, 15:17
ja ne da bezahl ich lieber mein auto mit ab das kann wenigstens fahren aber das kann nichts außer gut aussehen

Nikki
13.04.2009, 03:31
Naja der Versand geht aber 1$. Frag mich bloss wie die das Ding in ein Briefumschlag bekommen :p

John Bodie
13.04.2009, 08:18
Na das wär doch mal was nettes wenn man einen Haus mit großem Garten hat! ;)

Da ich aber leider kein Haus habe fällt das wohl für mich flach...*schnüff*

Syn
14.11.2009, 15:15
Meine Tribut-Video Favoriten:

QmQqaTkUaGY

mtY-9bmBIUA