PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen über Fragen



Lancegrim
11.04.2012, 07:56
Guten Morgen zusammen, wie im anderen Thread von mir schon erwähnt bin ich Engineer und wollte ihn als DD spielen aber eigentlich als Supporter.

Ich bin jetzt frisch Level 31 und hab immernoch keinerlei Relationen dazu wie der Schwierigkeitsgrad so ist. Ich war gestern mit meinem neuen Cruiser (Refit) auf Level 30 in dem Klingonen Space Kampf, dies Fleet Action halt. Sobald ich feuer von etwa 4 Schiffen gekriegt habe war ich doch sehr schnell down.

Welche Skills würdet ihr mir denn empfehlen damit ich nicht im Schaden untergehe (also auch noch welchen mache) und dennoch bischen Supporten kann, sei es mich oder andere.

Ich hab jetzt Hazard Emitters, Engineerimt Team, Science Team, Extend Shield, Emergency Power to Aux, Weapons und Shields natürlich. Das sind jedenfalls die die mir grade einfallen, dazu halt noch Torpedo High Yield und Beam Overload vom Taktiker. Achja und den Aceton Beam im Commander eines meiner Engineers hab ich auch, da hatte ich nur die Wahl zwischen dem Beam oder dem Eject Warp Plasma, der Beam war jedoch wenig wirkungsvoll so das ich mir überlege auf das Plasma umzusteigen um dann in Gruppen fix reinzufliegen und das rauszujagen, is das sinnvoll?

Quentin
11.04.2012, 10:36
Ich persönlich spiel meine Technikerin auf einen Cruiser als Tank, ich lege es garnicht darauf an schaden zu machen dafür sind sowieso die Eskorten da, hier unbedingt im schaden mitmischen zu wollen ist einfach nicht realistisch.
Du solltest auf jedenfall deine Hülle und Schilde skillen was nur geht auch die Reparaturskills sind beim Kreuzer sehr wichtig, als bewaffnung kann ich dir wenn du Wirklich Tank machst im Endgame ann Turrets empfehlen, dadurch das diese 360 Grad haben erwischt du alles was in deiner nähe ist und kannst so unter umständen noch rechtzeitig die Agro auf dich ziehen bevor es eine Eskorte zerreist.

Wenn du wirklich Schaden machne willst dann lass den Kreuzer in der Werft und nimm dir eine Eskorte, da machst zwar immer noch nicht so viel Schaden wie ein Taktiker aber dank der Technikerfähigkeiten hältst du mit dieser dafür 2-3 mal so lange durch.

Wenn du wirklich Tanken willst solltest du dir was die Fähigkeiten anbelangt so ziemlich alles holen was dich nur irgendwie heilt bis auf den Hazard emitter da dieser bei Technikern und Kreuzern einfach ineffizient ist wie ich finde, da nimm dir stattdessen lieber "Zielsensoren verwirren" damit deine gegner sich gegenseitig bekämpfen.

Lancegrim
11.04.2012, 11:16
Hmm also tanken will ich nicht wirklich, eher ne art Support DD. Ich hab den Engi halt dann irgendwie falsch interpretiert beim Char erstellen, ich mag ihn jetzt aber ungern wieder löschen vor allem da ich soviel Dilithium und C Points usw investiert habe. Ich hätte nix gegen tanken aber ich hab schon so gemerkt das einige Missionen solo etwas länger dauern bis da jemand umkippt, und ich ahb schiss das ich als Tank dann noch länger brauchen werde.

Hab grade auch ein Video gesehen vom Exploration Cruiser Refit, den ich jetzt auch habe, der trennt in dem Video die Brückensektion ab, das geht inzwischen aber nicht mehr oder? Hab keinen solchen Skill gesehen.

Quentin
11.04.2012, 11:48
Die Untertassenabtrennung ist ein eigenes Schiff aus dem C-Stor das du erst ab Level 50 (Viceadmiral) nutzen kannst.

Wenn du DD machen willst bleibt dir nichts anderes übrig als auf eine Eskorte um zu steigen mit einer Eskorte schießt du nunmal alles kurz und klein, man kann auch mit einem Cruiser sehr viel Schaden anrichten aber letztlich ist es im verglich zu dem was eine Eskorte kann einfach weniger.

Wenn dir jetzt schon einige kämpfe zu lange dauern dann sie froh dass du dir keinen Science gemacht hast die machne ihren schadne nämlich rein über fähigkeien und nicht über waffen ^^.

Ich glaube das du mit dem wie du spielen willst mit einer Eskorte wesentlich besser dran wärst als mit einem Kreuzer.

norp
11.04.2012, 12:04
Hier und da braucht man mit jeder Karriere mal etwas länger, das ist an sich nix besonderes und da Dich ein wenig erfüllendes sogenanntes Endgame erwartet, kannst Du Dir ruhig Zeit lassen. Torpedos und dazugehörende Fähigkeiten sind so eine Sache, ohne dort jede Menge Skillpunkte zu versenken wird das nix und Kreuzer sind nicht die agilsten. Statt der vorgeschlagenen 360° Beams kannst Du es auch mal mit 250° probieren, da hat man in den meisten Fällen ebenfalls gute Chancen, voll Breitseiten abzufeuern, nur drückt halt gut was mehr raus. Jenachdem ist es eine nette Idee, sich vollständig auf Schaden gegen gegnerische Schilde zu konzentrieren in der Gruppe, Polaron Beams inkl. der diversen BO Skills (Beam Target Shields zum Beispiel) und schon stehen die Gegner recht fix nackig da, weshalb die Torpedos der Eskorten ihre volle Wirkung zeigen können. Das Video, was Du gesehen hast ist die Galaxy nochwas, ein Shopschiff und neben wirklich cool aussehen ist das Feature nicht der Brüller, ich hab mir das Ding nur zum spielen geholt.

Lancegrim
11.04.2012, 12:58
Ich hab auf Level 30 das Schiff so kriegen können, hab mir aber auch die Refit Variante aus dem Shop geholt einfach weil es noch ne Science Station mehr hatte und es besser aussah, find ich jedenfalls. Ich hatte die C Punkte halt über... Leider war das bevor ich gemerkt habe das ich von C Punkten auch Dilithium kriegen kann, naja :) Aber es hatte halt keine Möglichkeit das Teil abzutrennen, daher war ich bischen verwundert.

Das ich als Engi weniger Schaden als ein Tak Officer mache ist mir klar, auch das ne Escort Klasse da wohl besser wäre ebenso, aber ich will halt keinen reinblütigen DD haben, dazu mach ich mir noch nen Tak Officer bzw nehme meine Klingonin dafür.
Ich mag mit dem Engi gerne supporten, sprich reparieren im All und auf dem Boden mit Geschützen usw (was ich allerdings in Boden Fleet Actions sehr sinnfrei finde irgendwie - bsp der erste Bodenkampf mit den Klingonen (Name vergessen) sobald die respawnen die Gegner wo man mal war, pullen die ganzen Sachen von mir die halbe Instanz, was sehr nervig ist).
Im Gegenzug möchte ich aber nicht in nem Kampf die ganze Zeit nur warten bis irgendwer Schaden kriegt und solange Däumchen drehen. Was sehr oft vorkommt, da irgendwie 4/5 Leuten immer Engineers sind in den Gruppen wo ich bisher war. Was dann auch irgendwie öde ist. Daher wärs halt cool wenn ich sehe das es so ist, auf ne offensivere Engi Schiene zu wechseln. Ich hab da im Moment einen BOff mit Boarding Party, Aceton Beam, dem Tachyon Beam ect, der kriegt auch noch das Warp Plasma dazu. Das ich den dann reinwechseln kann wenn ich seh das Reperaturen halt nicht notwendig sind.