PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : J.J. Abrams dreht Star Wars



Larva
25.01.2013, 16:40
Oh, Leute....:shakehead:

http://www.gamestar.de/news/kino/3008770/jj_abrams_dreht_star_wars.html

Jack Reed
25.01.2013, 17:49
Ich persönlich warte noch auf eine öffentliche Bestätigung von seitens Disney, ehe ich den Filmportalen glauben schenke.

Gruß

Jack

D'Kor
26.01.2013, 00:21
Meinen Letzten Infos war das das doch Disney die rechte von Star Wars von dem Eigendtümer gekauft hatten?

House
26.01.2013, 13:40
Jupp, Lucas hat an Disney verkauft.

Aber mal ehrlich gesagt,bin ich nicht so sehr von der Idee begeisert, dass Abrams sich jetzt auch um Star Wars kümmert. Wenn das so weitergeht, steht übertrieben gesagt wohl bald überall "Directed by J.J.Abrams". Der soll sich mal auf Star Trek konzentrieren und dann ist gut. Nachher gibts auch bei Star Wars einfach eine alternative Zeitlinie und somit keinen Zwang mehr sich an die bisherige Geschichte zu halten. :shakehead:

Larva
26.01.2013, 17:04
:D ich denke, das kann er wirklich nicht bringen. Aber vielleicht macht er es ja, wie in Star Wars üblich, und springt einfach mal 10000 Jahre in die Zukunft oder Vergangenheit, ohne dass sich das Universum dadurch nennenswert ändert. Nur andere Geschichten mit anderen Guten und anderen Bösen. Oder auch immer denselben...
Aber ehrlich, wenn niemand aufpasst, haben wir bald eine "Gleichschaltung der Science Fiction".

House
26.01.2013, 22:55
Auch die offiziellen Seiten startrek.com und starwars.com geben mittlerweile eine offizielle Bestätigung diesbezüglich aus:
It's Official: J.J. Abrams To Direct Star Wars VII (http://www.startrek.com/article/its-official-j-j-abrams-to-direct-star-wars-vii) (startrek.com)
J.J. Abrams To Direct Episode VII (http://starwars.com/news/star-wars-is-being-kick-started-with-dynamite-jj-abrams-to-direct-star-wars-episode-vii.html) (starwars.com)

Kazat
28.01.2013, 15:29
Von ST soll er mal lieber die Finger lassen.
Naja sein SW setzt er leider mit ST nun um.

Jack Reed
28.01.2013, 15:49
Tja denn ist es jeztt offiziell. Ich wünsche ihn mal denn viel Glück bei der Sache. Mein Wunschkandidat für einen neuen Star Trek Film auf dem Platz des Regiestuhls ist Christopher Nolan. So.

Gruß

Jack

Larva
28.01.2013, 21:15
"The Dark Lord Rises"? Ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, ob es ohne Lucas überhaupt so gut werden kann, wie es die Serie dann doch verdient hat.

EDIT:
Achso, "..neuen Star Trek Film". Sry^^